Rechtsprechung - Bauträger muss Planungsunterlagen herausgeben.

Ein Bauträger muss im Zweifel auch Planungsunterlagen herausgeben. Das ist zumindest der Fall, wenn der Käufer ein berechtigtes Interesse hat, urteilte das Oberlandesgericht in Köln. Berechtigt ist ein Interesse u.a. dann, wenn Mängel festgestellt werden sollen.

In diesem Fall wollte eine Eigentümergemeinschaft den Bauträger wegen mehrerer Mängel in Haftung nehmen. Beim Energieausweis und auch bei der Werkplanung bejahten die Richter den Anspruch der Gemeinschaft.

Quelle: (AZ: 11 U 96/14 OLG Köln)

Zurück zur Übersicht